Schulungen

Praxisseminar - Montage und Installation des "intelligenten Messsystems"

Ziel des Seminars:

Sie lernen das Zusammenspiel der einzelnen Gerätekomponenten im intelligenten Messsystem (iMsys) sowie die gesetzlichen Bestimmungen zu deren Einsatz und der Datenübertragung sowie deren Sicherheitsasspekte kennen.
Zudem können Sie alle Komponenten des iMsys installieren und miteinander zu einem funktionierenden System verbinden sowie den Datentransfer sicherstellen.

Kernpunkte des Seminars:
  • Was ist ein intelligentes Messsystem?
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Komponenten im intelligenten Messsystem
  • Zusammenspiel der einzelnen Komponenten untereinander
  • Anschluß und Montage des Smart Meter Gateways
  • Anschluß und Montage der Basiszähler (Steckbauform und Dreipunktmontage)
  • Inbetriebnahme eines intelligenten Messsystems inkl. der Basiszähler und des Basiszählertools

Weiteres:
Neben der Schulung sowie den Schulungsunterlagen gehören ein Mittagessen sowie die Pausenbewirtung zum Schulungsumfang. Eventuell anfallende Übernachtungskosten sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Teilnahmegebühr:
Pro Teilnehmer berechnen wir für das eintägige Praxisseminar 450,- EUR zzgl.der  gesetzl. MwSt.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt ist und die Plätze nach dem chronologischen Eingang der Anmeldungen vergeben werden.

Anmeldung:
Füllen Sie das unten stehende Formular aus und senden Sie uns dieses mit Unterschrift und Stempel an schulung@egs-metering.com oder per Fax an 038851-326-1129.
Ihre Seminarteilnahme ist mit Erhalt der Anmeldebestätigung durch uns verbindlich für Sie gebucht.

Zimmerreservierung:
Sollten Sie eine Übernachtungsmöglichkeit für die Teilnahme an dem Praxissemniar benötigen (bspw. für die Vorabendanreise oder für eine Übernachtung nach dem Seminar) sind wir Ihnen bei der Buchung gern behilflich. Sprechen Sie uns einfach an: Telefon: +49 38851 326 1182 oder schreiben Sie uns ein Mail an mktg@egs-metering.com

Unser Seminar beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 16.30 Uhr. Im Anschluss daran haben Sie Gelegenheit Ihre individuellen Fragen oder individuelle Problemstellungen mit unserem Referenten zu besprechen.

Wir freuen uns Sie bei unserem Seminar begrüssen zu dürfen. » egs-schulung-montage-imsys-gallin-2017.pdf » anmeldung-egs-montage-imsys-gallin-2017.pdf

Fachseminar "Das intelligente Messsystem - was kommt auf uns zu?"

Ziel des Seminars:

Sie kennen das Zusammenspiel der einzelnen System- und Softwarekomponenten im intelligenten Messsystem sowie die gesetzlichen Bestimmungen zum Einsatz der Datenübertragung sowie deren Sicherheitsasspekte.
Darüberhinaus erhalten Sie einen Einblick in die Umsetzung des Smart Metering Rollouts und Hinweise zur effizienten Umsetzung des Gesamtprozesses.

Kernpunkte des Seminars:

Was kommt auf uns zu?
  • Veränderung der Aufgaben EVU, MSB, Netzbetreiber u.a.
  • Änderungen der ZFA / MDM / EDM
  • Umbau der internen Strukturen
Der rechtliche Rahmen
  • Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)
  • Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende, speziell das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)
  • Rollout Verordnung
  • Datenverschlüsselung  (BSI / PKI) usw.
Die Rollout Planung der Messsysteme
  • Wie ist ein Messsystem aufgebaut? (Hardware, Software und Umgebung)
  • Welche Rollen und Aufgaben gibt es im zukünftigen Messsystem?
  • Wie sieht der Zeitplan zur Umsetzung des Rollouts aus?
  • Wie kann ich den Rollout effizient und aufwandsorientiert umsetzen?
Technik und Dienstleistungen
  • Intelligente Zähler / Basiszähler eHZ und eBZD
  • Smart Meter Gateway CASA
  • LZQJ-XC plus ZSM-XC
  • ggf. Schaltbox / Theorie
  • Dienstleistungen EGS

Weiteres:
Neben der Schulung sowie den Schulungsunterlagen gehören die Mittagsverpflegung, die Pausenbewirtung sowie die Bewirtung am gemeinsamen, ersten Schulungsabend zum Schulungsumfang. Übernachtungskosten sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Teilnahmegebühr:
Pro Teilnehmer berechnen wir für das zweitägige Seminar 949,- EUR zzgl.der  gesetzl. MwSt.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt ist und die Plätze nach dem chronologischen Eingang der Anmeldungen vergeben werden.

Anmeldung:
Füllen Sie das unten stehende Formular aus und senden Sie uns dieses mit Unterschrift und Stempel an schulung@egs-metering.com oder per Fax an 038851-326-1129.
Ihre Seminarteilnahme ist mit Erhalt der Anmeldebestätigung durch uns verbindlich für Sie gebucht.

Unser Seminar beginnt am ersten Tag um 10.30 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr.  Am zweitem Tag starten wir um 9.00 Uhr und enden gegen 15.00 Uhr. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Planung Ihrer An- und Abreise sowie bei der Buchung Ihrer Übernachtung(en).

Wir freuen uns Sie bei unserem Seminar begrüssen zu dürfen. » egs-seminar-imsys-heidelberg-2017.pdf » anmeldung-egs-seminar-imsys-heidelberg-2017.pdf

Fachseminar "Das intelligente Messsystem - was kommt auf uns zu?"

Ziel des Seminars:

Sie kennen das Zusammenspiel der einzelnen System- und Softwarekomponenten im intelligenten Messsystem sowie die gesetzlichen Bestimmungen zum Einsatz der Datenübertragung sowie deren Sicherheitsasspekte.
Darüberhinaus erhalten Sie einen Einblick in die Umsetzung des Smart Metering Rollouts und Hinweise zur effizienten Umsetzung des Gesamtprozesses.

Kernpunkte des Seminars:

Was kommt auf uns zu?
  • Veränderung der Aufgaben EVU, MSB, Netzbetreiber u.a.
  • Änderungen der ZFA / MDM / EDM
  • Umbau der internen Strukturen
Der rechtliche Rahmen
  • Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)
  • Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende, speziell das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)
  • Rollout Verordnung
  • Datenverschlüsselung  (BSI / PKI) usw.
Die Rollout Planung der Messsysteme
  • Wie ist ein Messsystem aufgebaut? (Hardware, Software und Umgebung)
  • Welche Rollen und Aufgaben gibt es im zukünftigen Messsystem?
  • Wie sieht der Zeitplan zur Umsetzung des Rollouts aus?
  • Wie kann ich den Rollout effizient und aufwandsorientiert umsetzen?
Technik und Dienstleistungen
  • Intelligente Zähler / Basiszähler eHZ und eBZD
  • Smart Meter Gateway CASA
  • LZQJ-XC plus ZSM-XC
  • ggf. Schaltbox / Theorie
  • Dienstleistungen EGS

Weiteres:
Neben der Schulung sowie den Schulungsunterlagen gehören die Mittagsverpflegung, die Pausenbewirtung sowie die Bewirtung am gemeinsamen, ersten Schulungsabend zum Schulungsumfang. Übernachtungskosten sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Teilnahmegebühr:
Pro Teilnehmer berechnen wir für das zweitägige Seminar 949,- EUR zzgl.der  gesetzl. MwSt.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt ist und die Plätze nach dem chronologischen Eingang der Anmeldungen vergeben werden.

Anmeldung:
Füllen Sie das unten stehende Formular aus und senden Sie uns dieses mit Unterschrift und Stempel an schulung@egs-metering.com oder per Fax an 038851-326-1129.
Ihre Seminarteilnahme ist mit Erhalt der Anmeldebestätigung durch uns verbindlich für Sie gebucht.

Unser Seminar beginnt am ersten Tag um 10.30 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr.  Am zweitem Tag starten wir um 9.00 Uhr und enden gegen 15.00 Uhr. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Planung Ihrer An- und Abreise sowie bei der Buchung Ihrer Übernachtung(en).

Wir freuen uns Sie bei unserem Seminar begrüssen zu dürfen. » egs-seminar-imsys-lueneburg-2017.pdf » anmeldung-egs-seminar-imsys-lueneburg-2017.pdf